Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

Privatpraxis
Dr. med. Katharina Kress-Mahr
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Wörthstr. 43
81667 München
Telefon: 089 5527 8255
E-Mail: info@ frauenaerztin-kress-mahr.de

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

(4) Falls für einzelne Funktionen beauftragte Dienstleister eingesetzt werden, werden Sie im Detail über die jeweiligen Vorgänge informiert.

 

§2 Ihre Rechte

(1) Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

 

§3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch der Praxis-Website

(1) Bei der rein informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder mir anderweitig Informationen übermitteln, werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Browser an den Praxis-Server übermittelt. Wenn Sie die Praxis-Website betrachten möchten, werden nur folgende Daten erhoben, die technisch erforderlich sind, um die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung der Praxis-Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies (dazu b)

Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Praxis-Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Auf dieser Website können folgende First-Party Session-Cookies gesetzt werden:

  • "PHPSESSID": Technisch erforderliches Session-Cookie, ermöglicht die Funktionalität des verwendeten Content Management Systems.
  • "csrf_https-contao_csrf_token": Technisch erforderliches Session-Cookie, dient der Absicherung vor Cross-Site-Request-Forgery Angriffen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Auf dieser Website können folgende persistente First-Party Cookies gesetzt werden:

  • "dlh_googlemaps": speichert die Einwilligung in die Anzeige der Google-Map mit dem Praxis-Standort. Wird nach einem Jahr gelöscht.
  • "euf_overlay_closed": verhindert das wiederholte Öffnen des Informations-Popups beim Aufrufen von Seiten. Wird nach 30 Tagen gelöscht.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Bei Ablehnung von Cookies können eventuell nicht alle Funktionen dieser Website genutzt werden.

(4) Weitere Plugins / Einbindungen der Praxis-Website:

Terminvereinbarung Online

Einsatz von Doctolib

(1) Diese Website verlinkt auf die webfähige Terminvereinbarungs-Seite der Frauenarztpraxis Dr.med. Katharina Kress-Mahr auf der Doctolib Plattform. Doctolib speichert persönliche Informationen (Name, Vorname, Telefon, E-Mail-Adresse), um diese an die praktizierenden Ärzte weiterzuleiten. Doctolib speichert außerdem Informationen, wie das Datum/ die Uhrzeit von Terminen, die unerlässlich für den angebotenen Service sind. Die meisten Services der DOCTOLIB setzen keine Registrierung voraus, der Nutzer kann die Webseite demzufolge ohne vorherige Anmeldung besuchen. Bei der Online-Terminvereinbarung mit einem Arzt kann die Mitteilung von gewissen personenbezogenen Daten des Benutzers erforderlich sein. Wenn in diesen Fällen der Nutzer die verlangten Informationen nicht weitergeben möchte, kann er unter Umständen auf bestimmte Teile der Webseite oder der Anwendung nicht zugreifen und Doctolib daraus folgend seine Anfrage nicht bearbeiten.

(2) Doctolib kann als Auftragsverarbeiter für die Vergabe von Terminen, die Verwaltung von Terminen und der Behandlung ganz oder teilweise folgende Daten verarbeiten:

  • Nachname (und Geburtsname), Vorname, Geburtsdatum
  • Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift (evtl. Digicode)
  • Kennwort
  • Grund für den Termin mit dem Behandler
  • Fachgebiet des Behandlers
  • Häufigkeit der Verabredungen.
  • behandelnder und überweisender Arzt
  • Terminverlauf
  • Diejenigen Daten, die zur Patientenakte gehören, welche die Gesundheitsfachkraft mit dem Nutzer teilt.
  • Dieselben Daten von Verwandten, für die der Nutzer Termine vereinbart.

 

(3) Informationen des Drittanbieters: Doctolib GMBH — Wilhelmstraße 118, Aufgang C, 10963 Berlin, Deutschland, Telefon: +49 (0)89 20702884.

Link zur Datenschutzerklärung: https://www.doctolib.de/terms/agreement

Die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist über diesen Link abrufbar.

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung der Online-Angebote und einer leichteren Auffindbarkeit des Praxis-Standortes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.